Server-Monitoring

Jeder der eine Web­site oder Ser­ver sein eigen nennt, kennt den ärger­li­chen Moment des Aus­falls, irgend­was hakt und die Sei­te ist nicht erreich­bar.

Um die­se Pro­ble­ma­tik zu umge­hen ist die Anwen­dung ent­spre­chen­der Tools, Ser­ver-Moni­to­ring genannt, unum­gäng­lich.

  • Upti­me- und Per­for­mance-Über­wa­chung der Web­site von ver­schie­de­nen Stand­or­ten in wich­ti­gen Län­dern und an Haupt-Traf­fic-Zie­len
  • Tests zur Web­site-Upti­me mit HTTP, HTTPS, PING, DNS
  • MyS­QL-Tests ohne Agen­ten
  • E-Mail-Tests mit SMTP, POP3, IMAP
  • Tests öffent­li­cher IP-Adres­sen TCP, UDP, SSH und IMCP
  • VoIP-Tests mit dem SIP-Pro­to­koll
  • Über­prü­fung der Web­sei­ten­in­hal­te
  • Sofor­ti­ge Feh­ler­mel­dun­gen über E-Mail, IM, SMS oder Tele­fon­an­ruf
  • SLA-Repor­ting — detail­lier­te Bericht­erstat­tung mit Ser­vice-KPIs pro Inter­vall

Das gan­ze ist für klei­ne­re Pro­jek­te kos­ten­los.

Moni­tor Us -> der Link zur Web­site des Anbie­ters.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.