Jetpack

Jetpack ist mehr als nur ein SEO-Tool. Es ist eine Quasi-Erweiterung für WordPress. Das Plug-In bringt einige sehr gute Funktionen mit, z. B. die Funktion Publizieren oder Mobiles Theme. Beide Funktionen sind wichtig für SEO und unterstützen Ihre Webseite beim Suchmaschinenranking. Eine kleine Übersicht einiger wichtiger Funktionen, die andere PlugIns ersetzen könnten:

Website-Verifizierung

Verwenden Sie diese Tools, um anderen externen Diensten wie Google, Bing und Pinterest zu bestätigen, dass die Webseite Ihnen gehört und Sie sie kontrollieren.

Nach der Verifizierung der Seite haben Sie Zugriff auf erweiterte Funktionalitäten dieser anderen Dienste (z. B. Webmaster Tools). Jetpack fügt lediglich ein unsichtbares Meta-Tag in den Quellcode der Homepage ein.

WP.me-Kurz-URLs

Statt lange URLs abzutippen oder zu kopieren, können Sie einen kurzen und einfachen Link zu Ihren Beiträgen und Seiten erhalten. Die extrem kompakte Domain wp.me bietet einzigartige URLs, die sicher und verlässlich funktionieren.

Dies ist perfekt für den Einsatz auf Twitter, Facebook und für SMS-Nachrichten – überal , wo jeder Buchstabe zählt.

Um Kurz-URLs zu verwenden, gehen Sie einfach zu einem bereits veröffentlichten Beitrag bzw. einer Seite. Ein Button Kurz-URL anzeigen wird unter dem Beitragsti-tel sichtbar. Beim Anklicken wird eine Dialogbox geöffnet mit der Kurz-URL, die Sie kopieren und bei Twitter, Facebook oder wo auch immer verwenden können.

Teilen (Sharing)

Teilen Sie Ihre Beiträge via Twitter, Facebook sowie einer großen Anzahl weiterer Dienste. Sie können die Dienste so einrichten, dass sie mit Icons, Text oder beidem erscheinen. Einige Dienste, etwa Twitter, haben weitere Zusatzeinstellungen, um z. B. elegante Blasen anzuzeigen, in denen erscheint, wie oft der entsprechende Beitrag geteilt wurde.

Die folgenden Dienste sind enthalten: Twitter, Facebook, Reddit, Digg, LinkedIn, Google +, Drucken sowie E-Mail.

Um Ihre Teilen-Einstellungen einzurichten, gehen Sie zum Menüpunkt Einstellungen → Teilen.

Ziehen Sie die Teilen-Dienste via Drag-and-drop in den aktivierten Bereich, damit sie auf Ihrer Webseite erscheinen. Ziehen in den verborgenen Bereich verbirgt die Dienste hinter einem Button.

Die kompletten Details erfahren Sie auf der Teilen-Support-Seite. Ein Video (engl.) gibt Ihnen einen guten Überblick darüber, wie die Teilen-Funktion eingesetzt werden kann. Empfohlen wird die Wiedergabe in HD.

Erweiterte Verbreitung
Jetpack wird automatisch die veröffentlichten Inhalte Ihrer Webseite nehmen und sie direkt mit Drittanbieter-Diensten, wie Suchmaschinen, teilen, um die Reich-weite und den Besucherstrom zu vergrößern.
Mobiles Theme

Es wird immer häufiger passieren, dass Besucher über ein Smartphone, ein Tablet oder ein anderes mobiles Gerät auf Ihre Webseite gelangen. Und daher ist es sehr wichtig, ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis anzubieten, das für kleine Displays und Viewports optimiert ist.

Das mobile Theme von Jetpack wurde für kleine Displays und Viewports optimiert.

Es verwendet das Kopfzeilenbild, den (eigenen) Hintergrund sowie Widgets des aktuellen Themes. Dadurch werden die Anpassungen des Webseitenbetreibers auch im mobilen Theme sichtbar. Unterstützung für Artikelformate (Post Formats) ist ebenfal s dabei, sodass Fotos und Bildergalerien auf Smartphones sehr gut aussehen.

Besucher, die mit einem iPhone, Android-Geräten, Windows-Phone-Geräten oder anderen mobilen Geräten auf Ihre Webseite kommen, werden automatisch das mobile Theme zu sehen bekommen, jedoch mit der Option, die volle Version der Webseite aufzurufen. Sie können das mobile Theme aktivieren oder deaktivieren, indem sie den Aktivieren- oder Deaktivieren-Button oben anklicken.

HINWEIS:

Bevor Sie sich dauerhaft für diese Option entscheiden, prüfen Sie, ob Ihre Seite auch ohne die Funktion Mobile Theme schon responsive, also auf kleinen Endgeräten passend zu sehen ist.

Publizieren
Publizieren erlaubt es Ihnen, Ihren Blog mit beliebten sozialen Netzwerken zu verbinden und neue Beiträge mit Ihren Freunden und Kunden automatisch zu teilen.

Sie können einfach eine Verbindung für sich selbst herstellen (WordPress-Benutzer) oder für alle Benutzer Ihrer Webseite.